BMI Online Rechner

Auf bmi-online.info finden Sie alle wichtigen Informationen zum Body Mass Index und können schnell und kostenlos Ihren BMI berechnen lassen. Zur Bestimmung des Idealgewichtes, Broca Index, Ponderal Index und Taille-Hüft-Quotient stellen wir auf unserem Portal weitere Online Rechner zur Verfügung.

BMI - Body Mass Index

Die Abkürzung BMI heißt ausgesprochen Body-Mass-Index. Entwickelt wurde der BMI bereits im Jahr 1832 von Adolphe Quetelet aus Belgien. Der Begriff BMI wurde jedoch erstmals im Jahr 1972 von Ancel Keys verwendet. Amerikanische Lebensversicherungen gingen dazu über, den BMI zu benutzen, um die Einstufung für die Prämien einer Versicherung zu berechnen und so Risiken durch Übergewicht mit in die Berechnung einfließen zu lassen.

BMI berechnen

Der BMI ist eine Maßeinheit für das Verhältnis zwischen Körpergewicht und Körpergröße. Die BMI Formel ist dabei denkbar einfach. Das Körpergewicht in Kilogramm wird durch die Körpergröße in metern zum Quadrat geteilt.

BMI Berechnung - Formel

Beispiel: Eine Person mit der Körpergröße von 170 cm und dem Körpergewicht von 70 kg.
BMI-Wert = 70kg : (1,7m) x (1,7m) = 24,2


Bei Männern gilt ein BMI von 20 – 25 normal, bei Frauen 19 – 24. Liegt der Body-Mass-Index unter 16,5 oder über 30, ist eine ärztliche Behandlung dringend zu empfehlen. Der BMI ist lediglich als Richtwert zu betrachten, so können sich zum Beispiel Sportler, die über sehr viel Muskelmasse verfügen nicht an diesem Wert orientieren.

Für alle Webmaster:
Nun können Sie auch auf Ihrer Homepage unseren
BMI-Rechner (Erwachsene, Kinder), THQ-Rechner
Idealgewicht-Rechner, Broca-Index Rechner und
Ponderal-Index Rechner mit verschiedenen
Schiebereglern einbauen. Oder doch gleich alle Rechner zusammen in unserer Online-Box?
  BMI Rechner für Ihre Homepage
ApfelErdbeereBanane
BMI und THQ Rechner Apfel-Slider GrafikBMI und THQ Rechner Erdbeere-Slider GrafikBMI und THQ Rechner Banane-Slider Grafik


Body Mass Index und seine Entstehung

Der Body-Mass-Index wurde von Adolphe Quetelet erfunden, nicht jedoch, um Menschen in eine gewisse Norm einzuteilen. Das Gegenteil war der Fall. Er versuchte, anhand dieser Daten eine Art mathematische Formel zur Beschreibung des „Normalen“ zu finden. Mit seiner Formel zum BMI glückte ihm die Festlegung der Standardproportionen bei einem erwachsenem Menschen. Bis weit in das 20. Jahrhundert hinein war von dieser Formel jedoch nicht viel zu hören, sie geriet größtenteils in Vergessenheit. Der Physiologe Ancel Keys nahm den BMI 1972 her, um einen Maßstab für Übergewicht zu erschaffen.

BMI Tabelle

Optimale BMI Werte bei Männer und Frauen
Alter BMI (Mann)BMI (Frau)

19 - 24

19 - 24

18 - 23

25 - 34

20 - 25

19 - 24

35 - 44

21 - 26

20 - 25

45 - 54

22 - 27

21 - 26

55 - 64

23 - 28

22 - 27

>64

24 - 29

23 - 28

BMI Wert - Alternativen?

Zu den bekanntesten Alternativen zum BMI Wert zählt natürlich auch die weitläufig bekannte Boca-Formel. Hierzu einfach die Körpergröße in Zentimeter minus 100 rechnen, so wird nach dieser Formel das Idealgewicht ausgerechnet. Eine weitere Alternative ist das Taille-Größe-Verhältnis, kurz TGV genannt. Hier wird der Taillenumfang durch die Körpergröße geteilt, je höher dieser Wert ist, desto höher ist das Risiko einer Erkrankung durch Übergewicht. Das Taille-Hüft-Verhältnis stellt den Umfang der Taille und den Umfang der Hüfte ins Verhältnis. Bei Männern sollte hierbei der Wert 1,0 und bei Frauen der Wert 0,85 nicht überschritten werden. Auch der Taillenumfang kann hergenommen werden, um über eventuelle Gesundheitsrisiken zu informieren.

Taillenumfang richtig Messen

Um den Taillenumfang richtig zu messen, gilt es, einige Punkte zu beachten. Die Messung sollte ohne Kleidung vorgenommen werden, morgens noch vor dem Frühstück. Dabei ist darauf zu achten, die Bauchmuskeln völlig entspannt zu lassen. Beim Messen ausatmen, den Bauch jedoch nicht einziehen. Die Messung sollte knapp über dem Bauchnabel, an der dicksten Stelle stattfinden, das Ergebnis auf ganze Zentimeter aufrunden.

Taille-Hüft-Verhältnis Tabelle

  FrauenMänner
Normalgewicht < 0,8 <0,9
Übergewicht 0,8 - 0,84 0,9 - 0,99
starkes Übergewicht > 0,85 >1


Was ist mein Idealgewicht?

Das Idealgewicht verweist auf das gesunde Gewicht, das wiederum ein harmonisches Verhältnis von Muskulatur und Fettdepot hält und sich aus medizinischer Perspektive in einem gesundheitsfördernden Bereich bewegt. Es gilt als wissenschaftlich erwiesen, dass Menschen im optimalen Gewichtsbereich eine höhere Lebenserwartung haben. Sie haben die Möglichkeit, Ihr Idealgewicht im Handumdrehen auszurechnen und halten zu diesem Zwecke ihre persönlichen Parameter bereit.

Paul Broca entwickelte als einer der Ersten einen Index für das Idealgewicht, das im Bereich eines optimalen Werts anzusiedeln ist. In diesem Zusammenhang ist von dem Broca Index die Rede. Diese Rechenformel wurde im Zuge der Zeit von dem BMI-Rechner abgelöst, da sich Broca vor allem auf das Idealgewicht im mittleren Größenbereich bezieht.

Bedenken Sie, dass der Anteil der Muskulatur bei Männern um ein Vielfaches höher ist. Dies erlaubt ein höheres Idealgewicht im Vergleich zu Frauen. Darüber hinaus ist ein Rechner für das Idealgewicht erst ab einem Mindestalter von 18 Jahren einzusetzen, da sich das Idealgewicht von Kindern nochmals maßgeblich unterscheidet.

Erfolgreich Abnehmen mit Diät und Abnehmen ohne Diät?

Sie tragen sich mit dem Gedanken, überflüssige Pfunde zu verlieren und möchten wieder in Form kommen? Dann fühlen sich viele angesichts der schier endlosen Auswahl an Diäten und Abnehmkuren überfordert und geben Ihr Vorhaben prompt wieder auf. Soweit müssen Sie es nicht kommen lassen, denn mit gesunden Tipps und Hinweisen verabschieden Sie sich schon bald von Ihren Fettpolstern. Zuerst einmal ist anzumerken, dass all die traumhaften Versprechen, innerhalb kürzester Zeit über 3 kg abzunehmen, nicht der Realität versprechen. Die Wunderdiäten, die über Nacht Ihre Pfunde schmelzen lassen, bedienen sich eines simplen Tricks. Trinken Sie am Vortag 2 Liter Wasser oder ungesüßten Tee, scheiden Sie bis zum nächsten Tag jede Menge Wasser wieder aus, anstelle Gewicht abzubauen. Dies hat einen Verlust von bis zu 2 kg zur Folge.

Der gesunde und ausgewogenen Ernährungsplan

Der Großteil trägt sich mit dem Gedanken, eine mehr abzunehmen. In diesem Fall bilden ein durchdachter Ernährungsplan, Bewegung und ein gesundes Konzept für die nächsten Wochen und Monate Ihr ständiger Begleiter. Stellen Sie gemeinsam mit einem Arzt oder einen Diätassistenten einen Ernährungsplan auf. Der Körper ist nur in der Lage, Höchstleistung zu verbringen, wenn Sie diesen mit einem ausgewogenen Nährstoffmix versorgen - anstelle zu hungern. Zu den Hauptnährstoffen gehören Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße. Aktuelle Diäten am Markt machen nichts weiter, als diese zu kombinieren und Fette sowie Kohlenhydrate herabzusetzen, um Ihren Körper wieder auf Trab zu bringen.

Kurze und drastische Diäten sind wenig erfolgsversprechend

In diesem Zusammenhang sei erwähnt, dass eine wirklich erfolgreiche Ernährungsumstellung von Dauer ist. Andernfalls setzt nach Abschluss einer Diät der bekannte Jo-Jo Effekt ein. Hungern Sie, fährt Ihr Körper auf Sparflamme und eine Heißhungerattacke ist die Folge. Die verlorenen Kilos landen in wenigen Wochen wieder auf Ihren Rippen, zum Teil haben Betroffene vor einer Diät weniger auf der Waage als danach. Gemeinsam möchten wir diesen negativen Effekt umgehen und auf eine gesunde Ernährung bauen. Mit einer gesundheitsbewussten Ernährungsumstellung nehmen Sie zwar langsamer, dafür aber dauerhaft ab. Eine schnelle Diät hingegen ist oftmals nicht von Dauer und zielt auf die schnellen, jedoch vergänglichen Erfolge. Vermeiden Sie eine einseitige Ernährung und favorisieren den Speiseplan in Anlehnung an die Ernährungspyramide. Diese stellt das Verhältnis und die Konzentration der Nährstoffe auf und weißt diesen die entsprechende Menge zu.

Die Mahlzeiten über den Tag sinnvoll strukturieren

Gerade Süßigkeiten, Alkohol und Fettiges sollten Sie in einem äußerst geringen Verhältnis zu sich nehmen. Sie müssen keinesfalls auf die begehrten Genussmittel verzichten, doch aber den Konsum entscheidend einschränken. Obst und Gemüse hingegen können Sie reichhaltig über den ganzen Tag als Sattmacher zu sich nehmen. Kohlenhydratreiche Kost versorgt Sie vor allen Dingen mit Energie und bietet sich im Mittagsbereich und am Morgen an. Am Abend sollten Sie Ihren Körper nicht mit einem Übermaß an Kohlenhydraten belasten, da Sie kaum noch eine Gelegenheit haben, die aufgenommene Energie wirklich zu verwerten. Unmittelbar landen die Kohlenhydrate auf Ihren Lüften. Gerade in weißem Mehl sowie in Pasta Gerichten ist eine hohe Konzentration an Kohlenhydraten zu verzeichnen.

Starten Sie in den Tag mit einem gesunden und vollwertigen Frühstück und stärken Ihren Körper auf diese Weise für die folgenden Herausforderungen. Eine wissenschaftliche Umfrage hat ergeben, dass Menschen, die auf Ihr Frühstück verzichten, über den Tag mehr Nahrungsmittel zu sich nehmen als diejenigen, die am Morgen mit einem kräftigen Frühstück beginnen. In der Mittagszeit folgt ein vollwertiges, gesundes Mittagessen. Gerade im Büro und auf Arbeit empfiehlt sich leichte Kost, die Ihre Nerven nicht unnötig belastet. Kalorienhaltiges und Fettiges hingegen macht Ihren Körper müde und schlapp. Am Abend verzichten Sie auf einen Großteil der Kohlenhydrate und greifen zu leichten Lebensmitteln. Vollkornbrot, Salate sowie kleine Snacks und fettreduzierter Joghurt runden einen gesunden Tag ab. Schon nach kurzer Zeit werden Sie auf der Waage die ersten Veränderungen spüren und sehen. Gerade wenn Sie einen gesunden Speiseplan mit ausreichend Bewegung und Sport spicken.

Kostenloser BMI Rechner für die eigene Webseite

BMI Rechner für die eigene Homepage


Sie suchen einen kostenlosen BMI Rechner, den Sie in Ihre Webseite einbauen können? Auf bmi-rechner-online.info stellen wir Ihnen unseren BMI Rechner für Erwachsene, Kinder und Jugendliche zur Verfügung. Folgende BMI-Rechnervarianten können Sie in Ihre Webseite einbauen:
    Einfacher BMI Rechner für Erwachsene (Auswertung auf bmi-online.info)
    BMI Rechner für Erwachsene mit grafischem (Apfel, Erdbeere, Banane) Schieberegler (Auswertung der Anzeige auf Ihrer Webseite)
    Einfacher BMI Rechner für Kinder und Jugendliche (Auswertung auf bmi-online.info)
    BMI Rechner für Kinder und Jugendliche mit grafischem (Apfel, Erdbeere, Banane) Schieberegler (Auswertung der Anzeige auf Ihrer Webseite)
    Taille-Hüft-Quotient Rechner (Apfel, Erdbeere, Banane) Schieberegler (Auswertung der Anzeige auf Ihrer Webseite)
    Idealgewicht Rechner (Apfel, Erdbeere, Banane) Schieberegler (Auswertung der Anzeige auf Ihrer Webseite)
    Broca Index Rechner (Apfel, Erdbeere, Banane) Schieberegler (Auswertung der Anzeige auf Ihrer Webseite)
    Ponderal Rechner (Apfel, Erdbeere, Banane) Schieberegler (Auswertung der Anzeige auf Ihrer Webseite)
Alle Varianten sind für den BMI Rechner in verschiedenen Farben verfügbar.

BMI Test

Die BMI Ergebnisse wurden ermittelt, das bedeutet aber nicht, dass Sie die endgültige Antwort haben, ob Ihr Gewicht nach der Berechnung auch gesund ist.
Besonders Werte, die an den Grenzen zwischen Unter- und Normalgewicht und Normal- und Übergewicht liegen sollten überprüft werden.

Überlegen Sie bei höheren Werten ob Sie evtl. mehr Muskelmasse haben? Das kann der Fall sein, wenn Sie regelmäßig Sport treiben.
Bei Verdacht auf Untergewicht sind die BMI Werte - Größe und der Körperbau wichtig. Besonders zierliche und kleine Frauen haben oft das Problem bei der Berechnung zu niedrige Werte zu erreichen.

Wenn die Messung positiv ausgefallen ist und der BMI Rechner Werte ermittelt, die eindeutig auf Normalgewicht hinweisen, ist es wichtig das Gewicht auch zu halten. Jetzt die BMI Berechnung regelmäßig zu wiederholen kann nicht schaden.

Richtige und ausgewogene Ernährung zusammen mit ausreichend Bewegung sind die wichtigsten Bestandteile um Ihr Gewicht zu halten. Das gilt nicht nur für Erwachsene sondern auch für Kinder. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Ernährung optimal ist, lassen Sie sich von einem Arzt oder einem Ernährungsberater(in) mit entsprechender Ausbildung beraten.

Bei Notwendigkeit ist eine Abnehmkur möglich. Ihr Arzt oder Ihre Krankenkasse geben Ihnen gern weiter Informationen über die Kur-Angebote und Kurorte, die Abnehmkuren anbieten.

Hinweis zum BMI Rechner auf bmi-online.info

Der errechnete BMI gilt nicht für schwangere und stillende Frauen und wachsende Kinder.

Sehr kleine Menschen (< als 150 cm) und sehr große (> als 190 cm) bekommen oft nicht die passende Bewertungen bei der BMI Berechnung.

Ähnliches gilt für Menschen (Frauen / Männer) mit schlankem Körperbau und untersetzte Menschen. Diese bekommen erstens bei der Berechnung vom BMI oft Unterbewertungen und zweitens werden diese zu schnell als dick klassifiziert.

Weitere Rechner
www.bussgeld-rechner.com