Wellness Lexikon - Tecaldarium

Tecaldarium
Das römische Schwitzbad wird als Tecaldarium bezeichnet und soll den eigenen Kreislauf stabilisieren. Im Vergleich zur Sauna betreten die Gäste das Tecaldarium mit Kleidung. Für alle die, denen eine finnische Sauna zu freizügig ist, ist das Tecaldarium genau das Richtige. Die Temperatur in einem Tecaldarium beläuft sich auf 39 Grad Celsius. Überall, wo Sie Platz nehmen, ist die Hitze zu spüren. Leiden Sie regelmäßig unter Erkältungen, ist ihr Stoffwechsel geschwächt. Nutzen Sie dieses Erlebnis und stärken Ihren Kreislauf, um gegenüber der nächsten Infektion gewappnet zu sein. Das Highlight kreieren in einigen Wellness-Einrichtungen beleuchtete Quellen und kunstvoll gearbeitete Brunnen.


>>> zurück zur Übersicht





Kategorie: T

T
TCM Tae-Bo Tai Chi
Tantra Massage Tao-Ganzkörpermassage Tecaldarium
Tepidarium Thai-Massage Thalasso
Thalgo Thera-Walking Thermalbad
Tiroler Steinöl Tuina-Massage