Wellness Lexikon - Garshan

Garshan
Bei der Garshan Trockenmassage wendet ein Therapeut Seidenhandschuhe an und verbessert über seine Bewegungen und Handgriffe Ihr Hautbild, das Gewebe und Probleme bei Stoffwechselproblemen. In den meisten Fällen werden diese Form der Massage in Bezug auf die Ayurveda Therapie von einem erfahrenen Therapeuten angewandt. Der Therapeut beginnt mit Ihren Füßen und arbeitet sich Stück für Stück nach oben. Über sehr lange Streichbewegungen sowie kreisförmiges Reiben an den Gelenken kann effektiv Probleme entgegengewirkt werden. Sie setzen dabei einmal weniger und einmal mehr Druck an. Unter allen Umständen sollte die Hand dabei geschont werden. Rötungen oder gar Schädigungen der Haut weisen auf eine unsachmäßige Garshan Massage hin.


>>> zurück zur Übersicht





Kategorie: G

G
Ganzkörpermassage Garshan Gassprudelbad
Gelée Royale Ginseng Gleitwellenmassage