Wellness Lexikon - Shiatsu

Shiatsu
Beim Shiatsu handelt es sich um eine energetische Körpertherapie, die ihren Ursprung in Japan hat. Es lässt sich einfach von den Entspannungsmassagen abgrenzen. Übersetzt man den Begriff ins Deutsche, so kommen wir auf den Fingerabdruck, denn der Therapeuten arbeitet mit reiner Muskelkraft und seinen Fingern. Er fokussiert sich auf den Körper seiner Patienten und stellt im Laufe der Behandlung eine energetische Beziehung her. Die Grundlagen gehen auf das chinesische Mittelalter zurück sowie der Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin. Im Vergleich zu Akupunktur und –pressur stimuliert der Therapeut nicht einzelnen Punkte, sondern stellt im Zuge der Behandlung die Verbindung der Meridiane in Ihrem Körper her.


>>> zurück zur Übersicht





Kategorie: S

S
SPA Salzschlickbad Salzölbad
Samvahana Sanshui Saugpumpenmassage
Sauna (Allgemein) Scen Tao Schlammkur
Schottisches Bad Schrothkur Schröpfmassage
Schwefelbad Schwefelgrotte Serailbad
Shiatsu Shiroabhyanga Solarium
Sole Sono Lifting Spinning
Stangerbad Steinsauna Step-Aerobic
Stutenmilch Sukha Massage Svedana
Synchronmassage