Wellness Lexikon - Tepidarium

Tepidarium
Der Begriff Tepidarium geht auf das Lateinische „tepidus“ zurück und weißt in der Übersetzung auf das Adjektiv „lauwarm“ zurück. Sie begeben sich in einen Raum, dessen Innenraumtemperatur auf 38 Grad Celsius bis 40 Grad Celsius angeheizt wurde. Legen Sie sich auf eine der Liegen und Bänke und lassen die Wärme wohlig auf sich wirken. Die typische Kleidung im Tepidarium ist der kuschlige Bademantel oder eine traditionelle Kutte. Dieser Raum der Wärme und Ruhe geht auf einen römischen Ursprung zurück und regt die Durchblutung Ihres Körpers an. Darüber hinaus können Gefäßerkrankungen gelindert werden und auch leichte Infektionen klingen im Tepidarium ab.


>>> zurück zur Übersicht





Kategorie: T

T
TCM Tae-Bo Tai Chi
Tantra Massage Tao-Ganzkörpermassage Tecaldarium
Tepidarium Thai-Massage Thalasso
Thalgo Thera-Walking Thermalbad
Tiroler Steinöl Tuina-Massage