Wellness Lexikon - Thai-Massage

Thai-Massage
Mit TTM wird die Thai-Massage abgekürzt und vor Ort in Thailand als Nuad Phaen Boran bezeichnet. Während dieser intensiven Form der Massage erfahren sie einige passive Streckungen und Dehnungshaltungen, die dem Yoga entnommen sind. Hinzu kommen gezielte Druckpunkt Massagen. Auch die Thai Massage basiert auf der Lehre der Energien, die durch unseren Körper laufen und für die Gesundung und das eigene Wohlergehen zuständig sind. Währen der Massage befinden Sie sich auf einer Badematte im liegenden Zustand. Eine Sitzung kann bis zu 2,5 Stunden in Anspruch nehmen und erzielt einen unmittelbaren positiven Effekt, vorausgesetzt Sie wählen einen ausgebildeten Therapeut.


>>> zurück zur Übersicht





Kategorie: T

T
TCM Tae-Bo Tai Chi
Tantra Massage Tao-Ganzkörpermassage Tecaldarium
Tepidarium Thai-Massage Thalasso
Thalgo Thera-Walking Thermalbad
Tiroler Steinöl Tuina-Massage